Thüringer gewinnt Rügenbrückenlauf in Stralsund

Stralsund (dpa/mv) – Ein Thüringer und eine Mecklenburgerin haben den Rügenbrückenlauf 2010 von Stralsund zur Insel Rügen und zurück gewonnen. Wie die Veranstalter am Samstag mitteilten, lief Steffen Trostlebe aus Bürgel mit 41 Minuten die schnellste Zeit über die 11,4 Kilometer lange Strecke. Bei den Frauen siegte erneut die Rostocker Triathletin Christiane Pilz mit 46,5 Minuten. Insgesamt waren laut Veranstalter mit 2900 Teilnehmern so viele Läufer wie noch nie am Start, um die verschiedene Disziplinen vom Brückenlauf, über Halbmarathon bis zur Marathondistanz zu absolvieren. Die 4,1 Kilometer lange Brücke war dieses Mal nur teilweise gesperrt.

Quelle: SVZ

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *