Grenzen des Wachstums im Tourismus erreicht

Rostock (dpa/mv) – Ende dieses Monats feiert der Landestourismusverband sein 20-jähriges Bestehen. Über Jahre hinweg schienen dem Wachstum in der Boombranche Tourismus im Nordosten kaum Grenzen gesetzt zu sein. Fast jedes Jahr gab es hohe Zuwachsraten. Doch in vielen Regionen werden inzwischen Grenzen offenbar, Urlauber klagen über teils massive Schwierigkeiten bei der An- und Abreise zu und von den Inseln. Es gehe um qualitative Weiterentwicklung, sagte der Geschäftsführer des Landestourismusverbands, Bernd Fischer. Wachstum sei hauptsächlich in der Vor- und Nachsaison möglich.

Quelle: SVZ

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *